Hilfsschiffe I (C)

Hilfs-beziehungsweise Unterstützungsschiffe [Auxiliary Ships; A] umfassen alle Schiffe, die die Kampfflotte in der Erfüllung ihrer Aufgaben unterstützen. Allerdings gehören auch Forschungsraumschiffe zur Raumflotte.

Konsularschiffe:

Republic-Klasse (Schiffe der UHR-Präsidenten):

Diese drei Schiffe [Presidential Ships; AP] stehen  dem Staatssekretär der Vereinigten Menschenrepubliken [United Human Republics, UHR], der Organisation in der der alle von Menschen bewohnten Planeten im Commonwealth vereint sind, zur Verfügung. Eines dieser Schiffe steht immer bereit, und falls ein Mensch auch den Vorsitz des Commonwealth innehat, steht ihm/ihr eines dieser Schiffe mitsamt Eskorte permanent zur Verfügung.

Technische Daten:
Baujahr: 2362/70
In Dienst: 3
Länge/Breite/Höhe: 2.456,20 m / 580,20 m / 340,20 m
Tonnage: 384.000 T.
Besatzung: 1.250 B.-mitgl.
Antrieb: 3 x Sundawn-BB/2-Fusionsreaktoren, 7 PT, 20.000 km/s
Raumjäger: 24 FA/DS-58 Raptor II
Shuttles: 12 Sh.: 4 S/DST-268 Zodiac II, 4 S/CS-128 Heron, S/TAS-124 Kestrel
Bewaffnung: 2 x 1 800 MW-EL (2), 5 x 2 580 MW-GL (10), 4 x 2 420 MW-GL (8)
Railguns: 44 HR, 50 MR, 68 LR
8 T-Starter (4/4); 48 SSM-Harpoon Mk. IX
120 AFM-Starter für SMR-V
Verteidigung: 40 – 50 m MD-Panzerung
120 Aegis-IX-Schildprojektoren
Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2362 UCPV Republic AP 16 DSV P³O In Dienst
2365 UCPV Democracy AP 17 DSV Saparda In Dienst
2370 UCPV Patria AP 18 DSV UEDG, EI In Dienst

Justicia-Klasse Botschaftsschiffe [Embassy Ships]:
Der Nachfolge-Entwurf einer gleichnamigen Klasse, die noch von der alten UES (Erde) in Dienst gestellt worden ist. Hauptaufgabe dieser großen Schiffe ist der Transport hochrangiger diplomatischer Honoratioren zu weiter entfernten Systemen. Allerdings, da es sehr repräsentative Schiffe sind, werden sie auch von hohen Persönlichkeiten innerhalb des UHR-Raumgebiets genutzt.

Technische Daten:
Baujahr: 2370/93
In Dienst: 20
Länge/Breite/Höhe: 1.552,24 m / 477,50 m / 321,68 m
Tonnage: 256.000 T.
Besatzung: 882 B.-mitgl.
Antrieb: 3 x Sundawn-CB/2-Fusionsreaktoren, 5 PT, 20.000 km/s
Raumjäger: 12 FA/DS-58 Raptor II
Shuttles: 10 Sh.: 3 S/DST-268 Zodiac II, 3 S/CS-128 Heron, S/TAS-124 Kestrel
Bewaffnung: 2 x 1 680 MW-EL (2), 3 x 2 480 MW-GL (6), 2 x 2 420 MW-GL (4)
Railguns: 36 HR, 36 MR, 38 LR
4 T-Starter (2/2); 48 SSM-Harpoon Mk. IX
68 AFM-Starter für SMR-V
Verteidigung: 32 – 42 m MD-Panzerung
68 Aegis-IX-Schildprojektoren
Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2370 UCAV Justicia AE 386 DSV P³O In Dienst
2372 UCAV Rabin AE 387 DSV Altair In Dienst
2373 UCAV Gandhi AE 388 DSV Vega In Dienst
2375 UCAV Yousafzai AE 389 DSV Detama, DP In Dienst
2377 UCAV Gorbachev AE 390 DSV UEDG, Sol In Dienst
2378 UCAV Thunberg AE 391 DSV EDS, Sol In Dienst
2380 UCAV Mandela AE 392 DSV EI In Dienst
2381 UCAV Suu Kyi AE 393 DSV DP In Dienst
2382 UCAV Politkovskaya AE 394 DSV Procyon In Dienst
2383 UCAV De Gouges AE 395 DSV Sirius In Dienst
2384 UCAV Hatuey AE 396 DSV Saparda In Dienst
2385 UCAV Sun Yat-sen AE 397 DSV Rana In Dienst
2385 UCAV Martin L. King AE 398 DSV Yamhad In Dienst
2386 UCAV Rosa Parks AE 399 DSV Detama, SD In Dienst
2387 UCAV Václav Havel AE 400 DSV EC In Dienst
2388 UCAV Wałęsa AE 401 DSV KC In Dienst
2389 UCAV Ethan Philips AE 402 DSV Sol In Dienst
2390 UCAV Naidu AE 403 DSV BH In Dienst
2391 UCAV Sophie Scholl AE 404 DSV Chara In Dienst
2393 UCAV Jan Hus AE 405 DSV Muphrid In Dienst

Apella/Summoner-Klasse:
Leicht verkleinerte Variante der Justicia-Klasse für diplomatische Missionen innerhalb des UHR-Raums für die die Einheiten der Justicia-Klasse zu groß sind.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2391 UCAV Apella AE 406 DSV EE In Dienst
2392 UCAV Agora AE 407 DSV OE In Dienst
2394 UCAV Summoner AE 408 DSV P³O In Dienst
2395 UCAV Courier AE 409 DSV SD In Dienst
2396 UCAV Legman AE 410 DSV EI In Dienst
2397 UCAV Messenger AE 411 DSV DP In Dienst
2398 UCAV Dispatch AE 412 DSV BH In Dienst
2399 UCAV Runner AE 413 DSV UEDG, Sol In Dienst

Schulschiffe [Training Ships; AT]:
Aus dem Fundus von UES-Schiffen hatte das Commonwealth unter anderem die riesigen Einheiten Arrogant und Fortitude übernommen, die auf den Schlachtschiffen der Valiant-Klasse basierten. UHFS Command war von diesen großen Einheiten allerdings wenig begeistert. Künftig sollten nur noch Schiffe von Kreuzergröße für die Ausbildung verwendet werden, selbst wenn das bedeutete, das man größere Schiffsklassen baute. Allerdings unter der Auflage, das man diese Schiffe im Kriegsfall zügig in reguläre Kriegsschiffe umrüsten konnte.

Adventurous-Klasse:
Bei diesen Schiffen handelt es sich um die ersten Schulkreuzer des Commonwealth. Technisch basieren sie auf den Kreuzern der Consort-Klasse, wobei man zusätzliche Räume für die Kadetten geschaffen hat.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2366 UCTV Adventurous AT 130 DSV Altair In Dienst
2367 UCTV Magnificence AT 131 DSV Vega In Dienst
2368 UCTV Congress AT 132 DSV SD In Dienst
2369 UCTV Republican AT 133 DSV EC In Dienst

Impudence-Klasse:
Wie künftig üblich, stellten diese Einheiten Nachbauten der aktuell der Flotte zulaufenden Kreuzer der Abily-Klasse dar, wobei man sie für den Einsatz als Schulschiff optimiert hatte.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2376 UCTV Impudence AT 134 DSV OE In Dienst
2377 UCTV Recalcitrant AT 135 DSV EE In Dienst

Tenaciously-Klasse:
Eine zahlenmäßig sehr große Gruppe von Schulschiffen. Zeitgleich mit den Kreuzern der Hood-Klasse entstanden diese vierzehn Nachbauten.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2385 UCTV Tenaciously AT 136 DSV OE In Dienst
2385 UCTV Persistently AT 137 DSV EE In Dienst
2386 UCTV Courageously AT 138 DSV P³O In Dienst
2386 UCTV Relentlessly AT 139 DSV Rana In Dienst
2387 UCTV Inexorably AT 140 DSV Detama, EC In Dienst
2387 UCTV Inflexibly AT 141 DSV Detama, SD In Dienst
2388 UCTV Furiously AT 142 DSV UEDG, Sol In Dienst
2388 UCTV Tirelessly AT 143 DSV EDS, Sol In Dienst
2389 UCTV Intrepidly AT 144 DSV DP In Dienst
2389 UCTV Bravely AT 145 DSV BH In Dienst
2390 UCTV Audaciously AT 146 DSV Saparda In Dienst
2390 UCTV Venturously AT 147 DSV Muphrid In Dienst
2391 UCTV Valiantly AT 148 DSV Allied, P In Dienst
2391 UCTV Gloriously AT 149 DSV Federal, Sol In Dienst

Indefatigably-Klasse:
Für den Einsatz als Schulschiffe optimierter Entwurf der Sonoma-Klasse.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2395 UCTV Indefatigably AT 150 DSV DP In Dienst
2395 UCTV Sedulously AT 151 DSV BH In Dienst
2396 UCTV Assiduously AT 152 DSV EI In Dienst
2396 UCTV Conscientiously AT 153 DSV Chara In Dienst
2396 UCTV Diligently AT 154 DSV Allied, P In Dienst
2397 UCTV Zealously AT 155 DSV General, T In Dienst
2397 UCTV Steadfastly AT 156 DSV Yamhad In Dienst
2397 UCTV Constantly AT 157 DSV Altair In Dienst
2397 UCTV Steadily AT 158 DSV Vega In Dienst
2398 UCTV Fearlessly AT 159 DSV SD In Dienst
2399 UCTV Dauntlessly AT 160 DSV Procyon In Dienst
2400 UCTV Undauntedly AT 161 DSV Sirius In Dienst

Forschungsraumschiffe [Research-and Survying Ships; AR]:
Diese Schiffe dienen der Erforschung und Kartografierung des Weltalls. Gleichzeitig erschließen sie neue Gravstream-Routen, errichten Gravstream-Sprungtore und warten und reparaieren sie. Ebenso installieren sie die dazu gehörigen Torbojen im Gravstream selbst.

Hauptaufgabe dieser Schiffe sind allerdings Forschungs-und Wissenschaftsaufgaben, dennoch sind sie zum Zwecke der Selbstverteidigung mit Gefechtslasern, Railguns, AFM-Werfern und Torpedos, aber auch Raumjägern bewaffnet.

Zheng He-Klasse:
Eine Klasse besonders großer Forschungsschiffe für Tiefenraum-Missionen.

Technische Daten:
Baujahr: 2368/80
In Dienst: 24
Länge/Breite/Höhe: 2.987,44 m / 578,60 m / 384,88 m
Tonnage: 410.000 T.
Besatzung: 1.455 B.-mitgl.
Antrieb: 3 x Sundawn-CB/2-Fusionsreaktoren, 7 PT, 20.000 km/s
Raumjäger: 12 FA/DS-58 Raptor II
Shuttles: 14 Sh.: 4 S/DST-268 Zodiac II, 5 S/CS-128 Heron, 5 S/TAS-124 Kestrel
Bewaffnung: 2 x 1 550 MW-EL (2), 2 x 2 480 MW-GL (4), 2 x 2 420 MW-GL (4)
Railguns: 36 HR, 36 MR, 38 LR
4 T-Starter (2/2); 48 SSM-Harpoon Mk. IX
120 AFM-Starter für SMR-V
Verteidigung: 32 – 56 m MD-Panzerung
120 Aegis-VII-Schildprojektoren
Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2369 UCRV Zheng He AR 824 DSV Sol In Dienst
2369 UCRV Magellan AR 825 DSV Altair In Dienst
2370 UCRV Columbus AR 826 DSV Saparda In Dienst
2370 UCRV Da Gama AR 827 DSV Detama, SD In Dienst
2371 UCRV Mercator AR 828 DSV DP In Dienst
2372 UCRV La Salle AR 829 DSV EI In Dienst
2373 UCRV Barents AR 830 DSV Vega In Dienst
2373 UCRV Vespucci AR 831 DSV UEDG, Sol In Dienst
2374 UCRV Cabral AR 832 DSV EDS, Sol In Dienst
2374 UCRV Corte-Real AR 833 DSV Procyon In Dienst
2375 UCRV Jacques Cartier AR 834 DSV Sirius In Dienst
2375 UCRV Bering AR 835 DSV P³O In Dienst
2376 UCRV Henry Hudson AR 836 DSV UEDG, Sol In Dienst
2376 UCRV Robert F. Scott AR 837 DSV Federal, Sol In Dienst
2377 UCRV Amundsen AR 838 DSV EI In Dienst
2377 UCRV Quadra AR 839 DSV AC In Dienst
2377 UCRV La Pérouse AR 840 DSV EC In Dienst
2378 UCRV James Cook AR 841 DSV Detama, BH In Dienst
2378 UCRV Fridtjof Nansen AR 842 DSV Detama, SD In Dienst
2378 UCRV Mary Kingsley AR 843 DSV Altair In Dienst
2379 UCRV Marco Polo AR 844 DSV Rana In Dienst
2379 UCRV Ibn Battuta AR 845 DSV UEDG, EI In Dienst
2380 UCRV Yermak AR 846 DSV Saparda In Dienst
2380 UCRV De Soto AR 847 DSV Chara In Dienst

 Cosmos-Klasse:
Eine Klasse verhältnismäßig kleiner Forschungsraumschiffe, die für den Einsatz innerhalb des Raumgebiets des Commonwealth projektiert wurde. Diese zwölf Einheiten sind weitestgehend parallel zur Zheng He-Klasse gebaut wurden.

Technische Daten:
Baujahr: 2374/80
In Dienst: 12
Länge/Breite/Höhe: 1.252,24 m / 437,24 m / 294,38 m
Tonnage: 201.000 T.
Besatzung: 678 B.-mitgl.
Antrieb: 3 x Sundawn-CA/2-Fusionsreaktoren, 5 PT, 20.000 km/s
Raumjäger: 12 FA/DS-58 Raptor II
Shuttles: 8 Sh.: 2 S/DST-268 Zodiac II, 3 S/CS-128 Heron, 3 S/TAS-124 Kestrel
Bewaffnung: 2 x 1 540 MW-EL (2), 3 x 2 420 MW-GL (6), 2 x 2 300 MW-GL (4)
Railguns: 24 HR, 24 MR, 28 LR
4 T-Starter (2/2); 24 SSM-Harpoon Mk. IX
44 AFM-Starter für SMR-V
Verteidigung: 24 – 34 m MD-Panzerung
44 Aegis-IX-Schildprojektoren
Baujahr Namen Registrierung Werft In Dienst
2374 UCRV Cosmos AR 848 DSV Allied, D In Dienst
2375 UCRV Buran AR 849 DSV Federal, Sol In Dienst
2375 UCRV Chang’e AR 850 DSV Detama, EC In Dienst
2376 UCRV Curiosity AR 851 DSV EDS, Sol In Dienst
2376 UCRV Mir AR 852 DSV General, T In Dienst
2377 UCRV Salyut AR 853 DSV Allied, P In Dienst
2377 UCRV Shenzhou AR 854 DSV UEDG, Sol In Dienst
2377 UCRV Soyuz AR 855 DSV AC In Dienst
2378 UCRV Sputnik AR 856 DSV SD In Dienst
2379 UCRV Venera AR 857 DSV Procyon In Dienst
2379 UCRV Vostok AR 858 DSV Sirius In Dienst
2380 UCRV Voskhod AR 859 DSV EE In Dienst

 McAuliffe-Klasse (Cosmos-Mod):
Leicht modifizierte Variante der Cosmos-Klasse.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2382 UCRV McAuliffe AR 860 DSV UEDG, EI In Dienst
2383 UCRV Lowell AR 861 DSV OE In Dienst
2384 UCRV Yang Liwai AR 862 DSV Allied, M In Dienst
2385 UCRV White AR 863 DSV General, Y In Dienst
2385 UCRV Crippen AR 864 DSV EDS, Sol In Dienst
2386 UCRV Chrétien AR 865 DSV EDS, AC In Dienst
2386 UCRV Ramon AR 866 DSV Federal, Sol In Dienst
2386 UCRV Chaffee AR 867 DSV Detama, SD In Dienst
2387 UCRV Aldrin AR 868 DSV Detama, DP In Dienst
2387 UCRV Michael Adams AR 869 DSV Detama, EC In Dienst
2388 UCRV Sharma AR 870 DSV EE In Dienst
2388 UCRV Young AR 871 DSV OE In Dienst
2388 UCRV Sharman AR 872 DSV KC In Dienst
2389 UCRV Yi So-yeon AR 873 DSV Rana In Dienst
2390 UCRV Sally Ride AR 874 DSV P³O In Dienst
2390 UCRV Liu Yang AR 875 DSV Denebola In Dienst

Gagarin-Klasse:
Eine Klasse großer Tiefenraumforschungsraumschiffe, die für zum Teil jahrelangen Langzeit-Missionen ausgelegt sind. Neben erstklassigen wissenschaftlichen und technischen Räumlichkeiten, bieten die Schiffe der Mannschaft und den Wissenschaftlern auch komfortable Wohn-und Freizeiteinrichtungen.

Technische Daten:
Baujahr: 2382/90
In Dienst: 24
Länge/Breite/Höhe: 3.552,24 m / 577,50 m / 390,68 m
Tonnage: 501.000 T.
Besatzung: 1.820 B.-mitgl.
Antrieb: 3 x Sundawn-BB/4-Fusionsreaktoren, 8 PT, 22.500 km/s
Raumjäger: 24 FA/DS-58 Raptor II
Shuttles: 15 Sh.: 5 S/DST-268 Zodiac II, 5 S/CS-128 Heron, 5 S/TAS-124 Kestrel
Bewaffnung: 2 x 1 700 MW-EL (2), 4 x 2 550 MW-GL (8), 2 x 2 420 MW-GL (4)
Railguns: 36 HR, 40 MR, 48 LR
4 T-Starter (2/2); 68 SSM-Harpoon Mk. IX
124 AFM-Starter für SMR-V
Verteidigung: 32 – 52 m MD-Panzerung
124 Aegis-IX-Schildprojektoren
Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2382 UCRV Gagarin AR 876 DSV P³O In Dienst
2383 UCRV Armstrong AR 877 DSV UEDG, Sol In Dienst
2383 UCRV Copernicus AR 878 DSV EI In Dienst
2384 UCRV Goddard AR 879 DSV Saparda In Dienst
2384 UCRV Baker AR 880 DSV Rana In Dienst
2384 UCRV Hawthorn AR 881 DSV AC In Dienst
2385 UCRV Tereshkova AR 882 DSV Detama, DP In Dienst
2385 UCRV Leonov AR 883 DSV Detama, SD In Dienst
2385 UCRV Grissom AR 884 DSV EDS, AC In Dienst
2386 UCRV Korolev AR 885 DSV Federal, Sol In Dienst
2386 UCRV Tsiolkovsky AR 886 DSV DP In Dienst
2387 UCRV Kepler AR 887 DSV BH In Dienst
2387 UCRV Galileo Galilei AR 888 DSV Detama, EC In Dienst
2387 UCRV Hubble AR 889 DSV Yamhad In Dienst
2388 UCRV Huygens AR 890 DSV Chara In Dienst
2388 UCRV John Adams AR 891 DSV Rana In Dienst
2388 UCRV Halley AR 892 DSV Sol In Dienst
2389 UCRV Tycho Brahe AR 893 DSV SD In Dienst
2389 UCRV Chawla AR 894 DSV Altair In Dienst
2389 UCRV Solokov AR 895 DSV Vega In Dienst
2390 UCRV Cassini AR 896 DSV Procyon In Dienst
2390 UCRV Xuesen AR 897 DSV Sirius In Dienst
2390 UCRV Kármán AR 898 DSV Allied, P In Dienst
2390 UCRV Aryabhata AR 899 DSV UEDG, EI In Dienst

Quest-Klasse (Gagarin-Mod):
Verbesserte und in Details aufgewertete Version der Gagarin-Klasse.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2392 UCRV Quest AR 900 DSV P³O In Dienst
2393 UCRV Endeavour AR 901 DSV Detama, EC In Dienst
2393 UCRV Discovery AR 902 DSV Sol In Dienst
2394 UCRV Nova AR 903 DSV EI In Dienst
2394 UCRV Endurance AR 904 DSV DP In Dienst
2395 UCRV Voyager AR 905 DSV AC In Dienst
2395 UCRV Investigator AR 906 DSV Procyon In Dienst
2395 UCRV Explorer AR 907 DSV Sirius In Dienst
2396 UCRV Venture AR 908 DSV EE In Dienst
2396 UCRV Freedom AR 909 DSV OE In Dienst
2396 UCRV Nebula AR 910 DSV Saparda In Dienst
2397 UCRV Horizon AR 911 DSV Allied, P In Dienst
2397 UCRV Inquiry AR 912 DSV Allied, D In Dienst
2397 UCRV Friendship AR 913 DSV Detama, BH In Dienst
2398 UCRV Galaxy AR 914 DSV Detama, SD In Dienst
2398 UCRV Comet AR 915 DSV UEDG, Sol In Dienst
2398 UCRV Meteor AR 916 DSV EDS, Sol In Dienst
2399 UCRV Adventurer AR 917 DSV Federal, Sol In Dienst
2399 UCRV Discoverer AR 918 DSV EC In Dienst
2399 UCRV Equator AR 919 DSV P³O In Dienst
2399 UCRV Meridian AR 920 DSV Rana In Dienst
2400 UCRV Frontier AR 921 DSV UEDG, EI In Dienst
2400 UCRV Infinity AR 922 DSV Muphrid In Dienst
2400 UCRV Pulsar AR 923 DSV Chara In Dienst

Lazarettschiffe [Hospital Ships; AH]:
Diese Schiffe dienen dem Transport von Verwundeten beziehungsweise Verletzten sowie andersweitig Erkrankten. In erster Linie dienen sie die militärische Personal, allerdings können sie auch für Hilfsaktionen ziviler Organisationen abgestellt werden. Des Weiteren leisten sie hervorragende Dienste bei der Bekämpfung von unbekannten Seuchen oder Krankheiten, da Menschen auf fremden Planeten immer wieder fremdartigen Viren und Bakterien ausgesetzt sind.

Haven-Klasse:
Vom Commonwealth in Auftrag gegeben erste Klasse von Lazarettschiffe. In den Schiffen ließ man die Erfahrungen aus dem Krieg von 56/59 einfließen. Bei der Registrierung der Schiffe wurde die Nummer 313 ausgelassen, die Benevolence erhielt stattdessen die Nummer 314.

Technische Daten:
Baujahr: 2367/78
In Dienst: 15
Länge/Breite/Höhe: 2.240,30 m / 510,50 m / 344,70 m
Tonnage: 394.000 T.
Besatzung: 1.870 B.-mitgl., 2.250 Patienten
Antrieb: 3 x Sundawn-CB/2-Fusionsreaktoren, 5 PT, 20.000 km/s
Raumjäger: 12 FA/DS-58 Raptor II
Shuttles: 14 Sh.: 2 S/DST-268 Zodiac II, 3 S/CS-128 Heron (Med), 9 S/TAS-124 Kestrel (Med)
Bewaffnung: 3 x 2 480 MW-GL (6), 2 x 2 420 MW-GL (4)
Railguns: 36 HR, 36 MR, 38 LR
28 AFM-Starter für SMR-V
Verteidigung: 32 – 42 m MD-Panzerung
68 Aegis-IX-Schildprojektoren
Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2367 UCHV Haven AH 304 DSV P³O In Dienst
2367 UCHV Consolation AH 305 DSV DP In Dienst
2368 UCHV Solace AH 306 DSV Detama, DP In Dienst
2368 UCHV Refresh AH 307 DSV Rana In Dienst
2369 UCHV Hope AH 308 DSV UEDG, Sol In Dienst
2369 UCHV Mercy AH 309 DSV Federal, Sol In Dienst
2370 UCHV Comfort AH 310 DSV BH In Dienst
2371 UCHV Rescue AH 311 DSV Altair In Dienst
2372 UCHV Benevolence AH 312 DSV Vega In Dienst
2373 UCHV Respite AH 314 DSV Procyon In Dienst
2374 UCHV Tranquility AH 315 DSV Sirius In Dienst
2375 UCHV Sanctuary AH 316 DSV Detama, EC In Dienst
2376 UCHV Repose AH 317 DSV EE In Dienst
2377 UCHV Refuge AH 318 DSV OE In Dienst
2378 UCHV Bountiful AH 319 DSV KC In Dienst

Aceso-Klasse (Haven-Mod):
Modifizierte Version der Haven-Klasse.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2380 UCHV Aceso AH 320 DSV Saparda In Dienst
2381 UCHV Airmed AH 321 DSV Muphrid In Dienst
2382 UCHV Carna AH 322 DSV EDS, Sol In Dienst
2383 UCHV Cardea AH 323 DSV Federal, Sol In Dienst

Florence Nightingale-Klasse:
Vergrößerte und verbesserte Version der Haven-Klasse. Die Länge wuchs auf über 2.500 Meter und die Kapazität der Betten wurde auf 3.000 gesteigert.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2385 UCHV Florence Nightingale AH 324 DSV P³O In Dienst
2386 UCHV Ana Néri AH 325 DSV Rana In Dienst
2386 UCHV Mary Seacole AH 326 DSV Detama, SD In Dienst
2387 UCHV Clarissa H. Barton AH 327 DSV UEDG, EI In Dienst
2387 UCHV Marie Marvingt AH 328 DSV EDS, AC In Dienst
2388 UCHV Lucy H. Nichols AH 329 DSV Altair In Dienst
2388 UCHV Hagiwara AH 330 DSV Vega In Dienst
2389 UCHV Mary H. Young AH 331 DSV Procyon In Dienst
2389 UCHV Salaria Kea AH 332 DSV Sirius In Dienst
2390 UCHV Anna M. Waters AH 333 DSV Detama, EC In Dienst
2391 UCHV Julia M. Stimson AH 334 DSV DP In Dienst
2392 UCHV Edith L. Cavell AH 335 DSV EI In Dienst
2392 UCHV Ecaterina Teodoroiu AH 336 DSV Federal, Sol In Dienst
2393 UCHV Rimma Ivanova AH 337 DSV EE In Dienst
2394 UCHV Shikhlinskaya AH 338 DSV OE In Dienst
2395 UCHV Anka Durovic AH 339 DSV Allied, P In Dienst

 Pasteur-Klasse:
Eine noch einmal vergrößerte Variante des Haven-Entwurfs. Die Länge wuchs auf 2.956 Meter und die Bettenkapazität auf 3.500.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2396 UCHV Pasteur AH 340 DSV SD In Dienst
2397 UCHV Lavoisier AH 341 DSV Detama, DP In Dienst
2397 UCHV Aesculap AH 342 DSV UEDG, EI In Dienst
2398 UCHV Laennec AH 343 DSV Detama, EC In Dienst
2398 UCHV Robert Koch AH 344 DSV EDS, AC In Dienst
2399 UCHV Fleming AH 345 DSV Allied, D In Dienst
2400 UCHV Röntgen AH 346 DSV General, Y In Dienst

Bergungsschiffe [Rescue-and Salvage Ships; AS]:
Hauptaufgabe dieser Schiffe ist die Suche sowie die Bergung von beschädigten Raumschiffen. Entgegen den Gepflogenheiten der alten UES, unterhält das Commonwealth eine größere Anzahl solcher Schiffe in Dienst.

Assistance-Klasse:
Nach dem Ende des Krieges von 56/59 entwichelte man diese Klasse von vier großen Schiffen, die auf dem Entwurf der Retainer-Klasse beruhen.

Technische Daten:
Baujahr: 2364/70
In Dienst: 4
Länge/Breite/Höhe: 1.570,14 m / 474,80 m / 328,98 m
Tonnage: 277.000 T.
Besatzung: 824 B.-mitgl.
Antrieb: 3 x Sundawn-CA/2-Fusionsreaktoren, 7 PT, 20.000 km/s
Raumjäger: 12 FA/DS-58 Raptor II
Shuttles: 10 Sh.: 3 S/DST-268 Zodiac II, 3 S/CS-128 Heron, 4 S/TAS-124 Kestrel
Bewaffnung: 2 x 2 480 MW-GL (6), 2 x 2 350 MW-GL (4)
Railguns: 36 HR, 36 MR, 38 LR
60 AFM-Starter für SMR-V
Verteidigung: 26 – 36 m MD-Panzerung
60 Aegis-IX-Schildprojektoren
Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2364 UCAV Assistance AS 113 DSV DP In Dienst
2365 UCAV Accelerate AS 114 DSV BH In Dienst
2367 UCAV Extractor AS 115 DSV UEDG, EI In Dienst
2370 UCAV Extricate AS 116 DSV Altair In Dienst

Preserver-Klasse:
Leicht vergrößerte Variante der Assistance-Klasse.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2372 UCAV Preserver AS 117 DSV P³O In Dienst
2373 UCAV Escape AS 118 DSV Detama, EC In Dienst
2375 UCAV Deliver AS 119 DSV EI In Dienst
2376 UCAV Current AS 120 DSV AC In Dienst
2377 UCAV Conserver AS 121 DSV SD In Dienst
2377 UCAV Seize AS 122 DSV Detama, DP In Dienst
2378 UCAV Resurgence AS 123 DSV Detama, BH In Dienst
2378 UCAV Gear AS 124 DSV UEDG, Sol In Dienst
2379 UCAV Valve AS 125 DSV EDS, AC In Dienst
2379 UCAV Restorer AS 126 DSV Federal, Sol In Dienst
2380 UCAV Reclaimer AS 127 DSV Saparda In Dienst
2380 UCAV Support AS 128 DSV Allied, D In Dienst
2381 UCAV Urgent AS 129 DSV EC In Dienst
2382 UCAV Willing AS 130 DSV EE In Dienst
2383 UCAV Salvor AS 131 DSV OE In Dienst
2383 UCAV Grasp AS 132 DSV Muphrid In Dienst
2384 UCAV Anchor AS 133 DSV Chara In Dienst
2385 UCAV Tackle AS 134 DSV UEDG, EI In Dienst

Retainer-Klasse:
Nach auslaufen des Preserver-Bauprogramms, konstruierte man eine noch einmal vergrößerte Version der Assistance-Klasse. Die neue Retainer-Klasse kommt unter anderen auf eine Gesamtlänge von 1.856 Metern.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2392 UCAV Retainer AS 135 DSV P³O In Dienst
2394 UCAV Resurgent AS 136 DSV DP In Dienst
2395 UCAV Rescuer AS 137 DSV UEDG, Sol In Dienst
2397 UCAV Recovery AS 138 DSV Detama, EC In Dienst

Kampfzonenversorger [Fleet Combat Support Ships; AC]:
Große Frachtschiffe, die dafür ausgelegt sind, entweder die Kampfflotte mit in das Kampfgebiet zu begleiten oder umkämpfte Stationen, Basen oder gar Planeten mit allem notwendigen  (Waffen, Munition oder sonstige Güter etc.) zu versorgen.

Die Schiffe sind recht wehrhaft, wodurch sie auch allein in einem Kampfgebiet operieren können. Dafür sind sie mit Offensivwaffen ausgerüstet und führen auch eine Raptor-Jagdstaffel mit an Bord. Hinzu kommen natürlich umfangreiche Defensivsysteme.

Jules Verne-Klasse:
Erste Klasse von großen Kampfzonenversorgern, die direkt nach dem Krieg von 56/59 von dem Commonwealth in Auftrag gegeben worden waren.

Technische Daten:
Baujahr: 2362/68
In Dienst: 7
Länge/Breite/Höhe: 2.752,24 m / 587,50 m / 410,38 m
Tonnage: 501.000 T.
Besatzung: 1.380 B.-mitgl.
Antrieb: 3 x Sundawn-CB/2-Fusionsreaktoren, 7 PT, 20.000 km/s
Raumjäger: 12 FA/DS-58 Raptor II
Shuttles: 12 Sh.: 3 S/DST-268 Zodiac II, 3 S/CS-128 Heron, 6 S/TAS-124 Kestrel
Bewaffnung: 2 x 1 680 MW-EL (2), 3 x 2 480 MW-GL (6), 2 x 2 420 MW-GL (4)
Railguns: 36 HR, 36 MR, 38 LR
4 T-Starter (2/2); 48 SSM-Harpoon Mk. IX
68 AFM-Starter für SMR-V
Verteidigung: 32 – 42 m MD-Panzerung
68 Aegis-IX-Schildprojektoren
Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2362 UCAV Jules Verne AC 615 DSV Chara In Dienst
2363 UCAV Shakespeare AC 616 DSV UEDG, Sol In Dienst
2364 UCAV Victor Hugo AC 617 DSV Detama, SD In Dienst
2364 UCAV Dante Alighieri AC 618 DSV DP In Dienst
2365 UCAV Tolstoy AC 619 DSV Vega In Dienst
2367 UCAV Dostoyevsky AC 620 DSV Muphrid In Dienst
2368 UCAV Francis Bacon AC 621 DSV Yamhad In Dienst

Hebe-Klasse:
In Details verbesserte Variante der Jules Verne-Klasse.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2374 UCAV Hebe AC 622 DSV Detama, DP In Dienst
2375 UCAV Atlas AC 623 DSV UEDG, Sol In Dienst
2375 UCAV Argus AC 624 DSV KC In Dienst
2376 UCAV Prometheus AC 625 DSV EE In Dienst
2377 UCAV Polyphemus AC 626 DSV EC In Dienst
2378 UCAV Vulcan AC 627 DSV Altair In Dienst

Westralia-Klasse:
Stark überarbeiteter Jules-Verne-Entwurf, bei dem man die Transportkapazität und die Bewaffnung verbessert hat.

Technische Daten:
Baujahr: 2380
In Dienst: 2
Länge/Breite/Höhe: 2.940,24 m / 590,51 m / 410,44 m
Tonnage: 510.000 T.
Besatzung: 1.430 B.-mitgl.
Antrieb: 3 x Sundawn-CB/3-Fusionsreaktoren, 7 PT, 20.500 km/s
Raumjäger: 12 FA/DS-58 Raptor II
Shuttles: 12 Sh.: 3 S/DST-268 Zodiac II, 3 S/CS-128 Heron, 6 S/TAS-124 Kestrel
Bewaffnung: 2 x 1 700 MW-EL (2), 3 x 2 500 MW-GL (6), 2 x 2 450 MW-GL (4)
Railguns: 36 HR, 36 MR, 38 LR
4 T-Starter (2/2); 48 SSM-Harpoon Mk. IX
68 AFM-Starter für SMR-V
Verteidigung: 32 – 44 m MD-Panzerung
68 Aegis-IX-Schildprojektoren
Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2380 UCAV Westralia AC 628 DSV EE In Dienst
2380 UCAV Western Cape AC 629 DSV EC In Dienst

Blue Ridge-Klasse:
Überarbeiteter Westralia-Entwurf.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2382 UCAV Blue Ridge AC 630 DSV EE In Dienst
2382 UCAV Crystal Range AC 631 DSV EC In Dienst

Assiduous-Klasse:
Noch einmal eine leicht überarbeitete Version des Westralia-Entwurfs.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2384 UCAV Assiduous AC 632 DSV P³O In Dienst
2385 UCAV Sedulous AC 633 DSV Chara In Dienst

Northern Light-Klasse:
Nach einer eher kleinen Serie von Kampfzonenversorgern, die in drei Unterklassen zu nur je zwei Einheiten, gebaut wurden war, plante man für die Zukunft eine deutlich größere Klasse. Der Bedarf war groß, da das Raumgebiet des Commonwealths gewachsen war und Einheiten der Raumflotte in deutlich weit entferneten Raumregionen operierten, wodurch man eine größere Zahl von Kampfzonenversorgern benötigte. Allerdings baute man erst eine weitere Kleinserie von zwei Einheiten, die als Blaupause für die künftigen Schiffe dienten.

Technische Daten:
Baujahr: 2388
In Dienst: 2
Länge/Breite/Höhe: 3.120,45 m / 591,81 m / 410,55 m
Tonnage: 524.000 T.
Besatzung: 1.458 B.-mitgl.
Antrieb: 3 x Sundawn-CB/5-Fusionsreaktoren, 7 PT, 21.000 km/s
Raumjäger: 12 FA/DS-58 Raptor II
Shuttles: 12 Sh.: 3 S/DST-268 Zodiac II, 3 S/CS-128 Heron, 6 S/TAS-124 Kestrel
Bewaffnung: 2 x 1 750 MW-EL (2), 3 x 2 550 MW-GL (6), 2 x 2 450 MW-GL (4)
Railguns: 36 HR, 36 MR, 38 LR
4 T-Starter (2/2); 48 SSM-Harpoon Mk. IX
78 AFM-Starter für SMR-V
Verteidigung: 32 – 46 m MD-Panzerung
72 Aegis-IX-Schildprojektoren
Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2388 UCAV Northern Light AC 634 DSV P³O In Dienst
2388 UCAV Southern Cross AC 635 DSV UEDG, Sol In Dienst

Gemini-Klasse (Northern Light-Mod):
Nach den guten Erfahrungen mit der Northern Light-Klasse, überarbeitete man den Entwurf nur noch in Details und gab eine große Klasse von über vierzig Einheiten in Auftrag, die in den 2390er Jahren der Commonwealth-Raumflotte zuliefen.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2390 UCAV Gemini AC 636 DSV Rana In Dienst
2390 UCAV Ancha AC 637 DSV KC In Dienst
2390 UCAV Phecda AC 638 DSV P³O In Dienst
2390 UCAV Sagittarius AC 639 DSV EE In Dienst
2391 UCAV Capricorn AC 640 DSV Altair In Dienst
2391 UCAV Lacerta AC 641 DSV Vega In Dienst
2391 UCAV Eltanin AC 642 DSV Procyon In Dienst
2391 UCAV Leonis AC 643 DSV Sirius In Dienst
2392 UCAV Mintaka AC 644 DSV UEDG, Sol In Dienst
2392 UCAV Mizar AC 645 DSV EDS, Sol In Dienst
2392 UCAV Spica AC 646 DSV Federal, Sol In Dienst
2392 UCAV Vela AC 647 DSV Sol In Dienst
2393 UCAV Draco AC 648 DSV Detama, SD In Dienst
2393 UCAV Deimos AC 649 DSV Detama, EC In Dienst
2393 UCAV Thucan AC 650 DSV SD In Dienst
2393 UCAV Ksora AC 651 DSV EC In Dienst
2394 UCAV Ascelia AC 652 DSV Detama, DP In Dienst
2394 UCAV Celeno AC 653 DSV DP In Dienst
2394 UCAV Rotanin AC 654 DSV Detama, BH In Dienst
2394 UCAV Nihal AC 655 DSV BH In Dienst
2395 UCAV Sterope AC 656 DSV EI In Dienst
2395 UCAV Bellatrix AC 657 DSV UEDG, EI In Dienst
2395 UCAV Capella AC 658 DSV AC In Dienst
2395 UCAV Melucta AC 659 DSV EDS, AC In Dienst
2396 UCAV Libra AC 660 DSV Saparda In Dienst
2396 UCAV Carina AC 661 DSV Muphrid In Dienst
2396 UCAV Syrma AC 662 DSV Yamhad In Dienst
2396 UCAV Phact AC 663 DSV Chara In Dienst
2397 UCAV Taurus AC 664 DSV Alshain In Dienst
2397 UCAV Elnath AC 665 DSV OE In Dienst
2397 UCAV Merak AC 666 DSV EE In Dienst
2397 UCAV Talitha AC 667 DSV P³O In Dienst
2398 UCAV Tucana AC 668 DSV Allied, P In Dienst
2398 UCAV Devosa AC 669 DSV Allied, D In Dienst
2398 UCAV Shedir AC 670 DSV Allied, M In Dienst
2398 UCAV Etamin AC 671 DSV UEDG, Sol In Dienst
2399 UCAV Gemma AC 672 DSV General, Y In Dienst
2399 UCAV Gomeisa AC 673 DSV General, T In Dienst
2399 UCAV Wasat AC 674 DSV General, S In Dienst
2400 UCAV Lyra AC 675 DSV Federal, Sol In Dienst
2400 UCAV Muscida AC 676 DSV Procyon In Dienst
2400 UCAV Sirrah AC 677 DSV Altair In Dienst
2400 UCAV Rigel AC 678 DSV Vega In Dienst
2401 UCAV Alshat AC 679 DSV EE In Bau
2401 UCAV Cursa AC 680 DSV EC In Bau
2401 UCAV Sheratan AC 681 DSV KC In Bau

Flottenversorger [Fleet Replenishment Ships, AF]:
Das Aufgabenfeld dieser Schiffe entspricht dem der Kampfzonenversorger, allerdings sind sie trotz starker Defensivwaffen nicht dafür ausgelegt, direkt in das Kampfgebiet zu fliegen und halten sich daher eher im rückwertigen Raumgebiet auf.

Impetus-Klasse:
Eine Serie großer Flottenversorger, bei denen man die Erfahrungen aus dem Krieg von 56/59 miteinfließen lassen wollte, wodurch sich deren Baugeginn etwas verzögerte. Die Schiffe sind mit einer Raptor-Jagdstaffel augesrüstet sowie Gefechtslasern und Railguns zur Selbstverteidigung.

Technische Daten:
Baujahr: 2362/70
In Dienst: 26
Länge/Breite/Höhe: 2.240,34 m / 521,50 m / 410,13 m
Tonnage: 455.000 T.
Besatzung: 780 B.-mitgl.
Antrieb: 3 x Sundawn-CB/2-Fusionsreaktoren, 7 PT, 20.000 km/s
Raumjäger: 12 FA/DS-58 Raptor II
Shuttles: 12 Sh.: 3 S/DST-268 Zodiac II, 3 S/CS-128 Heron, 6 S/TAS-124 Kestrel
Bewaffnung: 3 x 2 480 MW-GL (6), 2 x 2 420 MW-GL (4)
Railguns: 36 HR, 36 MR, 38 LR
4 T-Starter (2/2); 24 SSM-Harpoon Mk. IX
44 AFM-Starter für SMR-V
Verteidigung: 8 – 16 m MD-Panzerung
68 Aegis-IX-Schildprojektoren
Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2362 UCAV Impetus AF 820 DSV Allied, D In Dienst
2362 UCAV Impulse AF 821 DSV Allied, P In Dienst
2362 UCAV Facility AF 822 DSV General, Y In Dienst
2363 UCAV Faithful AF 823 DSV H&P, AC In Dienst
2363 UCAV Progress AF 824 DSV PSB, Pr In Dienst
2363 UCAV Resource AF 825 DSV Detama, DP In Dienst
2364 UCAV Competence AF 826 DSV H&P, AC In Dienst
2364 UCAV Bravery AF 827 DSV Altasiga, A In Dienst
2364 UCAV Contribution AF 828 DSV Altasiga, Si In Dienst
2365 UCAV Dedication AF 829 DSV H&P, AC In Dienst
2365 UCAV Efficiency AF 830 DSV Allied, P In Dienst
2365 UCAV Commitment AF 831 DSV PSB, Pr In Dienst
2365 UCAV Initiative AF 832 DSV Altasiga, V In Dienst
2366 UCAV Utile AF 833 DSV General, S In Dienst
2366 UCAV Ingenuity AF 834 DSV Altasiga, A In Dienst
2366 UCAV Solution AF 835 DSV H&P, AC In Dienst
2366 UCAV Performance AF 836 DSV H&P, EI In Dienst
2367 UCAV Priority AF 837 DSV Allied, D In Dienst
2367 UCAV Encore AF 838 DSV Allied, M In Dienst
2367 UCAV Precision AF 839 DSV Altasiga, V In Dienst
2367 UCAV Innovation AF 840 DSV H&P, AC In Dienst
2368 UCAV Useful AF 841 DSV PSB, Pr In Dienst
2368 UCAV Summit AF 842 DSV Allied, D In Dienst
2369 UCAV Assure AF 843 DSV Altasiga, Si In Dienst
2369 UCAV Probity AF 844 DSV H&P, EI In Dienst
2370 UCAV Eminence AF 845 DSV General, Y In Dienst

Edison-Klasse:
Eine leicht verbesserte Version der Impetus-Klasse, bei der man die Konstruktion soweit vereinfacht hat, das in innerhalb kurzer Zeit viele Einheiten gebaut werden konnten. Zwischen 2372 und 2382 liefen der Flotte hundertundsechs Schiffe dieser Klasse der Raumflotte zu.

Die Schiffe der Klasse sind nach Erfindern, Philosphen, Schriftstellern, Entdeckern, Archäologen, Freiheitskämpfern, politischen Aktivisten, Flugpionieren und Waffenentwicklern benannt.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2372 UCAV Edison AF 846 DSV Altasiga, A In Dienst
2372 UCAV Faraday AF 847 DSV PSB, Pr In Dienst
2372 UCAV Kelvin AF 848 DSV General, Y In Dienst
2372 UCAV Fulton AF 849 DSV Detama, DP In Dienst
2372 UCAV Newton AF 850 DSV H&P, AC In Dienst
2372 UCAV Wright AF 851 DSV Altasiga, Si In Dienst
2372 UCAV Watt AF 852 DSV H&P, EI In Dienst
2372 UCAV Marconi AF 853 DSV Allied, M In Dienst
2372 UCAV Ericsson AF 854 DSV General, S In Dienst
2372 UCAV Andrea Cassin AF 855 DSV PSB, Pr In Dienst
2373 UCAV Archimedes AF 856 DSV Altasiga, A In Dienst
2373 UCAV Aristotle AF 857 DSV Altasiga, Si In Dienst
2373 UCAV Humboldt AF 858 DSV Altasiga, V In Dienst
2373 UCAV Voltaire AF 859 DSV H&P, AC In Dienst
2373 UCAV Rousseau AF 860 DSV H&P, EI In Dienst
2373 UCAV Darwin AF 861 DSV PSB, Pr In Dienst
2373 UCAV Hawking AF 862 DSV Federal, Sol In Dienst
2373 UCAV Condorcet AF 863 DSV Allied, D In Dienst
2373 UCAV Diderot AF 864 DSV Allied, M In Dienst
2373 UCAV Mirabeau AF 865 DSV General, Y In Dienst
2374 UCAV Vergniaud AF 866 DSV Altasiga, A In Dienst
2374 UCAV Montesquieu AF 867 DSV Altasiga, V In Dienst
2374 UCAV Xenophon AF 868 DSV PSB, Pr In Dienst
2374 UCAV Carter AF 869 DSV Allied, D In Dienst
2374 UCAV Bingham AF 870 DSV Allied, P In Dienst
2374 UCAV Schliemann AF 871 DSV General, Y In Dienst
2374 UCAV Ballard AF 872 DSV H&P, AC In Dienst
2374 UCAV Costeau AF 873 DSV H&P, EI In Dienst
2374 UCAV Ribera AF 874 DSV PSB, Pr In Dienst
2375 UCAV Reynolds AF 875 DSV H&P, AC In Dienst
2375 UCAV Blyden AF 876 DSV H&P, EI In Dienst
2375 UCAV Amelia Earhart AF 877 DSV UEDG, Sol In Dienst
2375 UCAV Sacagawea AF 878 DSV EDS, Sol In Dienst
2375 UCAV Malinche AF 879 DSV Allied, P In Dienst
2375 UCAV Anne Boleyn AF 880 DSV General, Y In Dienst
2375 UCAV Inés Suárez AF 881 DSV PSB, Pr In Dienst
2375 UCAV Mata Hari AF 882 DSV Allied, M In Dienst
2375 UCAV Auriol AF 883 DSV General, S In Dienst
2376 UCAV Atheling AF 884 DSV Altasiga, A In Dienst
2376 UCAV Lewis and Clark AF 885 DSV UEDG, Sol In Dienst
2376 UCAV Elcano AF 886 DSV PSB, Pr In Dienst
2376 UCAV Tasman AF 887 DSV Altasiga, V In Dienst
2376 UCAV Cabot AF 888 DSV Altasiga Si In Dienst
2376 UCAV Malaspina AF 889 DSV H&P, EI In Dienst
2376 UCAV Stanley AF 890 DSV H&P, AC In Dienst
2376 UCAV Livingstone AF 891 DSV General, Y In Dienst
2377 UCAV Bustamente AF 892 DSV Altasiga, A In Dienst
2377 UCAV D’Entrecasteaux AF 893 DSV Altasiga, V In Dienst
2377 UCAV Dampier AF 894 DSV Altasiga, Si In Dienst
2377 UCAV Díaz AF 895 DSV H&P, AC In Dienst
2377 UCAV Verrazzano AF 896 DSV H&P, EI In Dienst
2377 UCAV Leif Ericson AF 897 DSV Allied, D In Dienst
2377 UCAV McClure AF 898 DSV Allied, P In Dienst
2377 UCAV Mary F. Sheldon AF 899 DSV Allied, M In Dienst
2377 UCAV Jane Griffin AF 900 DSV General, Y In Dienst
2377 UCAV Hanno AF 901 DSV General, S In Dienst
2377 UCAV Flinders AF 902 DSV UEDG, EI In Dienst
2378 UCAV Ross AF 903 DSV Altasiga, A In Dienst
2378 UCAV Usodimare AF 904 DSV Altasiga, Si In Dienst
2378 UCAV Daniel Boone AF 905 DSV PSB, Pr In Dienst
2378 UCAV McCain AF 906 DSV H&P, AC In Dienst
2378 UCAV Danton AF 907 DSV H&P, EI In Dienst
2378 UCAV Hammann AF 908 DSV Allied, P In Dienst
2378 UCAV Gleaves AF 909 DSV Allied, M In Dienst
2378 UCAV Mustin AF 910 DSV Allied, D In Dienst
2378 UCAV Egmont AF 911 DSV General, Y In Dienst
2378 UCAV Jean Moulin AF 912 DSV General, S In Dienst
2378 UCAV O’Flaherty AF 913 DSV UEDG, Sol In Dienst
2378 UCAV Tillion AF 914 DSV EDS, Sol In Dienst
2378 UCAV Estemirova AF 915 DSV Federal, Sol In Dienst
2379 UCAV Morozov AF 916 DSV Altasiga, A In Dienst
2379 UCAV Kosmodemyanska AF 917 DSV Altasiga, V In Dienst
2379 UCAV Portnova AF 918 DSV Altasiga, Si In Dienst
2379 UCAV Vrhovnik AF 919 DSV PSB, Pr In Dienst
2379 UCAV Revere AF 920 DSV H&P, AC In Dienst
2379 UCAV Danielle Casanova AF 921 DSV H&P, EI In Dienst
2379 UCAV Belafonte AF 922 DSV UEDG, EI In Dienst
2380 UCAV Falcone AF 923 DSV Altasiga, A In Dienst
2380 UCAV Assange AF 924 DSV Altasiga, V In Dienst
2380 UCAV Schindler AF 925 DSV Altasiga, Si In Dienst
2380 UCAV Sanghor AF 926 DSV Allied, D In Dienst
2380 UCAV Nemzov AF 927 DSV Allied, M In Dienst
2380 UCAV Slessor AF 928 DSV Allied, P In Dienst
2380 UCAV Moffett AF 929 DSV General, T In Dienst
2380 UCAV Ellyson AF 930 DSV General, S In Dienst
2380 UCAV Yaeger AF 931 DSV General, Y In Dienst
2380 UCAV Lilienthal AF 932 DSV H&P, AC In Dienst
2380 UCAV Doolittle AF 933 DSV H&P, EI In Dienst
2381 UCAV Mermoz AF 934 DSV Altasiga, A In Dienst
2381 UCAV LeVier AF 935 DSV Altasiga, V In Dienst
2381 UCAV Crossfield AF 936 DSV Altasiga, Si In Dienst
2381 UCAV R. H. Best AF 937 DSV H&P, AC In Dienst
2381 UCAV McClusky AF 938 DSV H&P, EI In Dienst
2381 UCAV Layton AF 939 DSV PSB, Pr In Dienst
2381 UCAV Genda AF 940 DSV PSB, Pr In Dienst
2381 UCAV Swinton AF 941 DSV Allied, D In Dienst
2381 UCAV Christie AF 942 DSV Allied, M In Dienst
2381 UCAV Chelpan AF 943 DSV Allied, P In Dienst
2382 UCAV Koshkin AF 944 DSV General, Y In Dienst
2382 UCAV Colt AF 945 DSV General, S In Dienst
2382 UCAV Wesson AF 946 DSV General, T In Dienst
2382 UCAV Nordenfelt AF 947 DSV Altasiga, A In Dienst
2382 UCAV Maxim AF 948 DSV Altasiga, V In Dienst
2382 UCAV Gatling AF 949 DSV Altasiga, Si In Dienst
2382 UCAV Kirkland AF 950 DSV H&P, AC In Dienst
2382 UCAV Allende AF 951 DSV H&P, EI In Dienst

Dagon-Klasse:
Nachdem man vom Impetus-Entwurf über hundert Schiffe in Dienst gestellt hatte, begann man die Konstruktion zu überarbeiten. Neben einem neuen Reaktor und leistungsstärkeren Dämpfern wurden auch die Defensivsysteme überarbeitet.

Technische Daten:
Baujahr: 2385
In Dienst: 2
Länge/Breite/Höhe: 2.440,34 m / 531,50 m / 414,13 m
Tonnage: 465.000 T.
Besatzung: 812 B.-mitgl.
Antrieb: 3 x Sundawn-CB/2-Fusionsreaktoren, 7 PT, 20.000 km/s
Raumjäger: 12 FA/DS-58 Raptor II
Shuttles: 12 Sh.: 3 S/DST-268 Zodiac II, 3 S/CS-128 Heron, 6 S/TAS-124 Kestrel
Bewaffnung: 3 x 2 480 MW-GL (6), 2 x 2 420 MW-GL (4)
Railguns: 36 HR, 40 MR, 44 LR
4 T-Starter (2/2); 24 SSM-Harpoon Mk. IX
52 AFM-Starter für SMR-V
Verteidigung: 12 – 24 m MD-Panzerung
74 Aegis-VIII-Schildprojektoren
Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2385 UCAV Dagon AF 952 DSV Altasiga, A In Dienst
2385 UCAV Modron AF 953 DSV Altasiga, V In Dienst

West Point-Klasse:
Praktisch ein Nachbau der Dagon-Klasse, ohne größere Änderungen. Die acht Schiffe sind nach Militärakademien benannt.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2386 UCAV West Point AF 954 DSV P³O In Dienst
2387 UCAV Elysium Heights AF 955 DSV Altasiga, A In Dienst
2387 UCAV Annapolis AF 956 DSV H&P, AC In Dienst
2388 UCAV Sandhurst AF 957 DSV PSB, Pr In Dienst
2388 UCAV Woolwich AF 958 DSV Altasiga, Si In Dienst
2389 UCAV Colorado Springs AF 959 DSV H&P, EI In Dienst
2389 UCAV Saint-Cyr AF 960 DSV Allied, D In Dienst
2390 UCAV Córdova AF 961 DSV General, Y In Dienst

Aries-Klasse (West Point-Mod):
Überarbeitete Variante der West Point-Klasse.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2392 UCAV Aries AF 962 DSV Altasiga, A In Dienst
2392 UCAV Adhara AF 963 DSV H&P, AC In Dienst
2392 UCAV Aquarius AF 964 DSV PSB, Pr In Dienst
2392 UCAV Achernar AF 965 DSV Allied, D In Dienst
2393 UCAV Arided AF 966 DSV Altasiga, V In Dienst
2393 UCAV Asterion AF 967 DSV H&P, EI In Dienst
2393 UCAV Asterope AF 968 DSV Detama, DP In Dienst
2393 UCAV Atria AF 969 DSV Allied, P In Dienst
2393 UCAV Azimech AF 970 DSV Altasiga, Si In Dienst
2394 UCAV Aurelia AF 971 DSV Altasiga, A In Dienst
2394 UCAV Alamak AF 972 DSV General, Y In Dienst
2394 UCAV Alamance AF 973 DSV Allied, D In Dienst
2394 UCAV Albireo AF 974 DSV Allied, M In Dienst
2394 UCAV Alcor AF 975 DSV Altasiga, V In Dienst
2394 UCAV Aldabi AF 976 DSV H&P, EI In Dienst
2395 UCAV Aldebaran AF 977 DSV Allied, P In Dienst
2395 UCAV Algedi AF 978 DSV H&P, AC In Dienst
2395 UCAV Algenib AF 979 DSV General, Y In Dienst
2396 UCAV Algieba AF 980 DSV UEDG, EI In Dienst
2396 UCAV Alhena AF 981 DSV Allied, D In Dienst
2396 UCAV Alioth AF 982 DSV H&P, AC In Dienst
2396 UCAV Alkaid AF 983 DSV Altasiga, V In Dienst
2397 UCAV Allegan AF 984 DSV Altasiga, A In Dienst
2397 UCAV Alnair AF 985 DSV Altasiga, Si In Dienst
2397 UCAV Alnilam AF 986 DSV H&P, EI In Dienst
2397 UCAV Alnitak AF 987 DSV Allied, M In Dienst
2397 UCAV Alphard AF 988 DSV Detama, BH In Dienst
2398 UCAV Alphecca AF 989 DSV Allied, D In Dienst
2398 UCAV Alrami AF 990 DSV TSB, Th In Dienst
2398 UCAV Aludra AF 991 DSV TSB, Th In Dienst
2399 UCAV Alwaid AF 992 DSV Altasiga, A In Dienst
2399 UCAV Alwaki AF 993 DSV H&P, AC In Dienst
2399 UCAV Alya AF 994 DSV PSB, Pr In Dienst

Werkstattschiffe [Fleet Repair/Maintenance Ships; AM]:
Diese Schiffe dienen der Reparatur in Sicherung von beschädigten Kampfschiffen des Commonwealth. Sie folgen zwar wie die Flottenversorger der Flotte, allerdings nicht in das Kampfgebiet selbst und halten sich im rückwertigen Raum auf.

Zur Selbstverteidigung sind die Schiffe mit Raptor-Raumjägern, Gefechtslasern, Railguns und AFM-Werfern ausgerüstet.

Camona-Klasse:
Diese Schiffe sind noch während dem Krieg von 56/59 geplant worden und die ersten Einheiten sind auch noch in dieser Phase in Dienst gestellt worden. Sie sind Nachfolgebauten der Everest-Klasse, allerdings bereits auf die neuen modernen und auch größeren Commonwealth-Schiffe ausgelegt.

Technische Daten:
Baujahr: 2358/60
In Dienst: 8
Länge/Breite/Höhe: 2.254,74 m / 491,90 m / 410,63 m
Tonnage: 477.000 T.
Besatzung: 1.560 B.-mitgl.
Antrieb: 3 x Sundawn-CB/2-Fusionsreaktoren, 7 PT, 19.000 km/s
Raumjäger: 12 FA/DS-58 Raptor II
Shuttles: 12 Sh.: 3 S/DST-268 Zodiac II, 3 S/CS-128 Heron, 6 S/TAS-124 Kestrel
Bewaffnung: 3 x 2 450 MW-GL (6), 2 x 2 350 MW-GL (4)
Railguns: 36 HR, 36 MR, 38 LR
44 AFM-Starter für SMR-V
Verteidigung: 18 – 28 m MD-Panzerung
68 Aegis-VII-Schildprojektoren
Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2358 UCAV Camona AM 493 DSV P³O In Dienst
2358 UCAV Dracona AM 494 DSV Detama, DP In Dienst
2359 UCAV Escalona AM 495 DSV P³O In Dienst
2359 UCAV Tortona AM 496 DSV DP In Dienst
2359 UCAV Devona AM 497 DSV BH In Dienst
2360 UCAV Iona AM 498 DSV P³O In Dienst
2360 UCAV Cervona AM 499 DSV Detama, EC In Dienst
2360 UCAV Fremona AM 500 DSV Detama, SD In Dienst

Manhattan-Klasse (Camona-Mod A):
Leicht verbesserte Variante der Camona-Klasse.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2362 UCAV Manhattan AM 501 DSV P³O In Dienst
2362 UCAV Versailles AM 502 DSV SD In Dienst
2363 UCAV Harvard AM 503 DSV Detama, DP In Dienst
2363 UCAV Eureka AM 504 DSV UEDG, Sol In Dienst
2364 UCAV Deccan AM 505 DSV EDS, Sol In Dienst
2364 UCAV Bosphorus AM 506 DSV Procyon In Dienst
2364 UCAV Kohinur AM 507 DSV Sirius In Dienst
2365 UCAV Yamatai AM 508 DSV Detama, EC In Dienst
2365 UCAV Alamo AM 509 DSV EE In Dienst
2365 UCAV Sorbonne AM 510 DSV OE In Dienst
2366 UCAV El Escorial AM 511 DSV Saparda In Dienst
2366 UCAV Knightsbridge AM 512 DSV Allied, D In Dienst
2367 UCAV Appomattox AM 513 DSV General, Y In Dienst
2367 UCAV Mount Rushmore AM 514 DSV H&P, AC In Dienst
2368 UCAV Taj Mahal AM 515 DSV PSB, Pr In Dienst
2368 UCAV Belgravia AM 516 DSV Altasiga, A In Dienst
2369 UCAV Angkor AM 517 DSV UEDG, Sol In Dienst
2369 UCAV Cahokia AM 518 DSV EI In Dienst
2370 UCAV Attica AM 519 DSV Detama, DP In Dienst
2370 UCAV Argolis AM 520 DSV Federal, Sol In Dienst

Amarna-Klasse (Camona-Mod B):
Noch einmal eine modifizierte Variante der Camona-Klasse.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2371 UCAV Amarna AM 521 DSV Altasiga, V In Dienst
2372 UCAV Saqqara AM 522 DSV PSB, Pr In Dienst
2372 UCAV Giza AM 523 DSV H&P, AC In Dienst
2373 UCAV Tanis AM 524 DSV Altasiga, A In Dienst

Tikal-Klasse (Camona-Mod C):
Noch eine nur leicht überarbeitete Variante des Camona-Entwurfs.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2375 UCAV Tikal AM 525 DSV Detama, DP In Dienst
2375 UCAV Campeche AM 526 DSV Altasiga, Si In Dienst
2375 UCAV Naranjo AM 527 DSV H&P, AC In Dienst
2375 UCAV Palenque AM 528 DSV Allied, P In Dienst
2376 UCAV Chichen Itza AM 529 DSV H&P, EI In Dienst
2376 UCAV Caracol AM 530 DSV Altasiga, A In Dienst
2376 UCAV Copán AM 531 DSV PSB, Pr In Dienst
2376 UCAV Toniná AM 532 DSV UEDG, EI In Dienst

Oriental-Klasse:
Der Camona-Entwurf war sehr erfolgreich und die Schiffe bewährten sich gut. Für die Nachfolgeklasse waren daher nur zeitgemäße Optimierungen notwendig. So wurden bessere Dämpfersysteme eingebaut, ein neuer Reaktor-Typ sowie neue Sensoren und verbesserte Defensivsysteme.

Technische Daten:
Baujahr: 2379/80
In Dienst: 2
Länge/Breite/Höhe: 2.454,74 m / 498,90 m / 415,63 m
Tonnage: 484.000 T.
Besatzung: 1.540 B.-mitgl.
Antrieb: 3 x Sundawn-CB/3-Fusionsreaktoren, 7 PT, 19.000 km/s
Raumjäger: 12 FA/DS-58 Raptor II
Shuttles: 12 Sh.: 3 S/DST-268 Zodiac II, 3 S/CS-128 Heron, 6 S/TAS-124 Kestrel
Bewaffnung: 3 x 2 450 MW-GL (6), 2 x 2 350 MW-GL (4)
Railguns: 36 HR, 36 MR, 38 LR
48 AFM-Starter für SMR-V
Verteidigung: 18 – 28 m MD-Panzerung
72 Aegis-VIII-Schildprojektoren
Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2379 UCAV Oriental AM 533 DSV Altasiga, A In Dienst
2380 UCAV Occidental AM 534 DSV Altasiga, V In Dienst

Aztec-Klasse (Oriental-Mod A):
In Details aufgewertete Variante der Oriental-Klasse.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2382 UCAV Aztec AM 535 DSV Altasiga, Si In Dienst
2382 UCAV Maya AM 536 DSV H&P, AC In Dienst
2383 UCAV Toltec AM 537 DSV PSB, Pr In Dienst
2383 UCAV Inca AM 538 DSV Allied, D In Dienst

Cibola-Klasse (Oriental-Mod B):
Eine weitere Ausbaustufe des Oriental-Entwurfs.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2384 UCAV Cibola AM 539 DSV H&P, EI In Dienst
2384 UCAV El Dorado AM 540 DSV PSB, Pr In Dienst

Aventine-Klasse (Oriental-Mod C):
Noch eine in Details verbesserte Variante des Oriental-Entwurfs.

Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2385 UCAV Aventine AM 541 DSV Altasiga, A In Dienst
2385 UCAV Palatine AM 542 DSV H&P, AC In Dienst
2386 UCAV Verminal AM 543 DSV Detama, EC In Dienst
2386 UCAV Esqueline AM 544 DSV PSB, Pr In Dienst
2387 UCAV Quirinal AM 545 DSV General, Y In  Dienst

Aegean-Klasse:
Nach der Oriental und der Occidental und den drei Schwesterklassen war es nun wieder an der Zeit für einen gänzlich neuen Entwur. Hauptgrund war das Größenwachstum der übrigen Kampfschifftypen, dem auch die Werkstattschiffe nun Rechnung tragen mussten.

Technische Daten:
Baujahr: 2389/92
In Dienst: 12
Länge/Breite/Höhe: 2.7584,63 m / 501,56 m / 417,23 m
Tonnage: 578.000 T.
Besatzung: 1.664 B.-mitgl.
Antrieb: 3 x Sundawn-CB/4-Fusionsreaktoren, 7 PT, 20.500 km/s
Raumjäger: 12 FA/DS-58 Raptor II
Shuttles: 12 Sh.: 3 S/DST-268 Zodiac II, 3 S/CS-128 Heron, 6 S/TAS-124 Kestrel
Bewaffnung: 3 x 2 450 MW-GL (6), 2 x 2 350 MW-GL (4)
Railguns: 36 HR, 36 MR, 38 LR
54 AFM-Starter für SMR-V
Verteidigung: 18 – 32 m MD-Panzerung
78 Aegis-IX-Schildprojektoren
Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2389 UCAV Aegean AM 546 DSV H&P, AC In Dienst
2389 UCAV Mediterranean AM 547 DSV PSB, Pr In Dienst
2390 UCAV Atlantic AM 548 DSV Altasiga, A In Dienst
2390 UCAV Pacific AM 549 DSV Altasiga, V In Dienst
2390 UCAV Caribbean AM 550 DSV PSB, Pr In Dienst
2390 UCAV Adreatic AM 551 DSV Allied, P In Dienst
2391 UCAV Baltic AM 552 DSV General, Y In Dienst
2391 UCAV Arctic AM 553 DSV Altasiga, Si In Dienst
2392 UCAV Kara AM 554 DSV UEDG, EI In Dienst
2392 UCAV Ligurian AM 555 DSV Federal, Sol In Dienst
2392 UCAV Tyrrhenian AM 556 DSV PSB, Pr In Dienst
2392 UCAV Arafura AM 557 DSV Allied, D In Dienst

Acongagua-Klasse:
Weil die Kampfschiffe in der Größe weiter wuchsen, mussten auch die neuen Werkstattschiffe diese Entwicklung mitmachen, um ihre Aufgaben optimal erfüllen zu können.

Technische Daten:
Baujahr: 2394/2401
In Dienst: 19
Länge/Breite/Höhe: 3.356,69 m / 540,66 m / 421,43 m
Tonnage: 610.000 T.
Besatzung: 1.750 B.-mitgl.
Antrieb: 3 x Sundawn-CB/5-Fusionsreaktoren, 7 PT, 22.000 km/s
Raumjäger: 12 FA/DS-58 Raptor II
Shuttles: 12 Sh.: 3 S/DST-268 Zodiac II, 3 S/CS-128 Heron, 6 S/TAS-124 Kestrel
Bewaffnung: 3 x 2 450 MW-GL (6), 2 x 2 350 MW-GL (4)
Railguns: 36 HR, 36 MR, 38 LR
60 AFM-Starter für SMR-V
Verteidigung: 18 – 35 m MD-Panzerung
82 Aegis-IX-Schildprojektoren
Baujahr Namen Registrierung Werft Status
2394 UCAV Acongagua AM 568 DSV H&P, EI In Dienst
2394 UCAV Everest AM 569 DSV PSB, Pr In Dienst
2395 UCAV Fuji AM 570 DSV Altasiga, V In Dienst
2395 UCAV Kilimanjaro AM 571 DSV Detama, BH In Dienst
2396 UCAV Hecla AM 572 DSV H&P, AC In Dienst
2396 UCAV Sayan AM 573 DSV TSB, Th In Dienst
2396 UCAV Helicon AM 574 DSV Altasiga, A In Dienst
2397 UCAV Sandia AM 575 DSV Allied, D In Dienst
2397 UCAV Quadna AM 576 DSV Allied, P In Dienst
2397 UCAV Carpathia AM 577 DSV General, Y In Dienst
2398 UCAV Chimborazo AM 578 DSV TSB, Th In Dienst
2398 UCAV Mount Hood AM 579 DSV H&P, EI In Dienst
2398 UCAV McKinley AM 580 DSV PSB, Pr In Dienst
2398 UCAV Kenai AM 581 DSV Altasiga, Si In Dienst
2399 UCAV Kuray AM 582 DSV Detama, SD In Dienst
2399 UCAV Neacola AM 583 DSV Altasiga, A In Dienst
2400 UCAV Tian Shan AM 584 DSV TSB, Th In Dienst
2400 UCAV Laoshan AM 585 DSV PSB, Pr In Dienst
2400 UCAV Wutai AM 586 DSV Allied, P In Dienst
2401 UCAV Mount Temple AM 587 DSV Detama, SD In Bau
2401 UCAV Mount Templar AM 588 DSV TSB, Th In Bau
2401 UCAV Mount Hancock AM 589 DSV Allied, P In Bau
2401 UCAV Mount Athena AM 590 DSV General, Y In Bau